Freitag, 26. Dezember 2014

Adventlichter

Alternative zum Adventskalender
Adventsonntagskalender :-D
Ich habe das Bild gerahmt.
Es steht in der Diele und heißt jeden Gast willkommen :-)

"Adventlichter" von Josef Albert Stöckl einem bayerischer Dichter.
---
Sobald die erste Flamme
die Dunkelheit durchbricht,
Da wächst in uns die Sehnsucht
nach Geborgenheit und Licht.
---
Zwei Kerzen am Adventskranz:
frohes Schauern ist erwacht.
Ach, lang wird es noch dauern
bis hin zur Heil'gen Nacht.
---
Drei Kerzen am Adventskranz:
ins Herz schweift mancher Blick.
Ruft wehmütig Vergangenes
ins Kerzenlicht zurück.
---
Vier Kerzen am Adventskranz:
die Herzen strahlen weit.
Aus Kinderaugen leuchtet
die hohe Weihnachtszeit.
---
Und wenn das 5. Lichtlein brennt...
dann hast du Weihnachten verpennt ;-)
Diesen Spruch aus meiner Kindheit möchte ich nutzen 
euch Allen noch ein schönes Weihnachtsfest zu wünschen
auch wenn es nun schon fast wieder vorbei ist.

Auch aus meiner Heimatstadt sollt ihr ein letztes Bild erhalten
es zeigt einen Ausschnitt vom Weihnachtsmarkt
der jedes Jahr unter dem Motto "Mittelalter" steht
Der Ausschnitt zeigt den mit Stroh ausgestreuten Marktplatz.
Hier und in den umliegenden Straßen zeigen,neben "normalen" Ausstellern
 viele Handwerksbetriebe ihre Werke.
Einigen kann man dort beim "Arbeiten" über die Schulter schauen.
Hinzu kommt ein buntes Programm mit vielen Gauklern.

Das wars dann für dieses Jahr.
Vielleicht hat euch mein Adventsonntagskalender gefallen.
-----------------------------------
 4.Advent
Zum Schluß noch ein weiterer Einblick in unsere kleine Stadt Remagen
Im Jahr 1886 wurde die überlebensgroße Statue (Höhe: 3,80m - 80 Zentner schwer)  des heiligen Franziskus auf einer Anhöhe oberhalb der Apollinariskirche eingeweiht 
seitdem hält er seine segnende Hand über die Stadt 
Ein Gedanke der mich immer wieder berührt wenn ich dort vorbei gehe:
Obwohl Remagen im 2. Weltkrieg unsagbar zerstört wurde überstanden die Kirchen und auch Franziskus die schlimme Zeit fast unversehrt

Der Segen des heiligen Franziskus lautet: 
Der Herr segne und behüte dich. 
Er zeige dir sein Angesicht und erbarme sich deiner. 
Er wende dir sein Antlitz zu und schenke dir Frieden.

bei schönem Wetter hat man von dieser Höhenlage einen wunderschönen Blick weit über die Stadt hinaus
--------------------------------------
3.Advent
Habt ihr auch schon euren Weihnachtsbaum gekauft? 
Abschließend möchte ich euch noch unseren Marienbrunnen auf dem Marktplatz vorstellen
Auf der Brunnensäule liest man: 
Erbaut im Jahr 1862 - Möge diese lebendige und klare Quelle unter Gottes Schutz allen, die daraus schöpfen, zum Heile gereichen
In der Adventszeit wird er mit einem Lichternetz überzogen.
Im Hintergrund seht ihr das Rathaus der Stadt Remagen.
Die Fester sind weihnachtlich geschmückt
------------------------------------
2.Advent
Ganz im Zeichen der Nikolauswoche
>>Apfel, Nuss und Mandelkern essen fromme Kinder gern<< :-)
In der Stadt Remagen gibt es mehrere Kirchen
letzte Woche habe ich euch die Pfarrkirche gezeigt
heute die Apollinariskirche in Abendstimmung
ein Foto welches meiner Meinung nach Weihnachtsstimmung erzeugt
------------------------------
1.Advent

Seit Jahren wünsche ich mir mal einen "Adventskalender" zu sticken,
also jeden Tag ein Blöckchen bis Weihnachten
Aber in der Adventszeit fehlt mir da einfach die Zeit zu, deshalb habe ich mich in diesem Jahr für eine Alternative entschieden.
Einen kleinen Kalender, an jedem Sonntag seht ihr einen Teil und das "Finale" an Heiligabend

Nebenbei möchte ich euch noch einige sehenswerte Gebäude meiner Heimatstadt Remagen zeigen
Entzündung der ersten Adventkerze in unserer Pfarrkirche
St. Peter und Paul ist die katholische Stadtpfarrkirche von Remagen. Sie steht auf den Relikten eines römischen Kastells und ist eine im Kern romanisch-gotische Kirche mit einem neoromanischen Anbau.















Dienstag, 16. Dezember 2014

Christmas Banner

Nun möchte ich euch etwas Neues vorstellen
Ist das nicht schön?
stoneycreek
21.10.
2.11.
30.11.
6.12.
16.12.